#Waiting on Wednesday #3 – Bernhard Hennen: Die weiße Königin (Die Chroniken von Azuhr II)

[unbezahlte Werbung]

Bildrechte liegen beim Verlag.

Meine lieben Weltenbummler,
ich habe eine Schwäche für Geschichten. Vor allem für solche, mit Magie und Intrigen, in denen Gefahren spürbar hinter jedem Absatz lauern. Und für Geschichten, die bildhaft und poetisch erzählt werden. All das trifft auf Der Verfluchte, den Auftakt zu Bernhard Hennens Trilogie Die Chroniken von Azuhr zu.

Der Roman hat mich – trotz seines schwachen Anfangs – wirklich begeistert, was nicht zuletzt an den faszinierenden Mären liegt, die der Autor in die Erzählung einwebt. (Zu meiner Rezension gelangt ihr *** hier ***). Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als ich im Herbstprogramm von Fischer Tor die Ankündigung für Die weiße Königin entdeckt habe.

Darum wird es gehen:

Auf der Insel Cilia eskaliert der Konflikt zwischen der Liga der Stadtstaaten und den Herzögen des Schwertwaldes. Die militärische Übermacht der Liga ist erdrückend, und die Hoffnung der Waldbewohner ruht auf einer alten Sage, dass in der Stunde der größten Not die Weiße Königin, die ehemalige Herrscherin des Waldes, zurückkehren wird. Doch wie groß muss die Not werden, bis sich dies erfüllt?

Milan Tormeno versucht, den Wirren des Krieges zu entgehen, denn in seinen Augen kämpft keine von beiden Seiten für eine gerechte Sache. Doch es droht eine weitere Gefahr: Überall auf der Insel erwachen Märengestalten zu neuem Leben. Erst allmählich begreift Milan, wie er dieser magischen Wesen Herr werden – und die Wirklichkeit verändern kann.

(Quelle: Fischer Tor Verlag)

Klingt wirklich spannend, oder? Jedenfalls hibble ich der Veröffentlichung am 26. September 2018 schon jetzt freudig entgegen. :)

Wir lesen uns,
Eure Anna


#Waiting on Wednesday ist eine Aktion, die von Breaking the Spine gehostete wird – und eine wunderbare Gelegenheit, ganz (un)geduldig auf persönliche Buchhighlights hinzufiebern. Wann immer es sich anbietet, werde ich euch hier also Bücher vorstellen, deren Veröffentlichung ich kaum mehr abwarten kann. Wer weiß, vielleicht könnt ihr so ja auch noch den ein oder anderen Roman entdecken, der es sich auf eurer Wunschliste gemütlich machen möchte. :)

Advertisements